Transaktionsstandards

Aus eCG-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Transaktionsstandards dienen der einheitlichen papierlosen Kommunikation zwischen Unternehmen. Durch strukturierte Geschäftsnachrichten, die eine einheitliche Syntax und Semantik nutzen, können die Informationssysteme der Geschäftspartner kommunizieren. Durch verschiedene Nachrichtentypen von Transaktionsstandards lassen sich unterschiedliche Geschäftsdokumententypen übermitteln. Die Kommunikation zwischen Geschäftspartner kann so weitgehen harmonisiert werden.[1]

Standard Vollständiger Name
EANCOM European Article Number Communication
HL7

Health Level Seven Version 2
Health Level Seven Version 3
Health Level Seven Fast Healthcare Interoperability Resources
ISO TS 13582 ISO TS 13582
IHE (ISO TR 28380) Integrating the Healthcare Enterprise (ISO TR 28380)
MSV2 Medium Speed Version 2
XML XML

Einzelnachweis

  1. Haas, Peter. Gesundheitstelematik : Grundlagen, Anwendungen, Potenziale. Springer, Berlin, 2006